Zum Inhalt springen

Hi, ich bin Katja,

deine neue Hundetrainerin!

Hi, ich bin Katja, deine neue Hundetrainerin!

Herzlich willkommen bei Hunde wie du und ich! Als staatlich zertifizierte Hundetrainerin und Absolventin einer dreijährigen Ausbildung bei Dogument, einer der bekanntesten und besten Ausbildungsstellen in Deutschland, bringe ich fundiertes Fachwissen mit.  Nach 17 Jahren Dogwalking, zahlreichen durchgeführten Gruppenkursen und vielen Einzeltrainings habe ich umfangreiche praktische Erfahrungen gesammelt und mich darauf spezialisiert, nicht nur deinen Hund, sondern vor allem auch dich als Hundehalter:in zu coachen. Meine Trainings zeichnen sich durch höchste  Qualitätsstandards, individuelle Betreuung und nicht zuletzt auch durch nützliche Handouts aus, damit du immer alles nachvollziehen und gut nacharbeiten kannst. Entdecke, wie wir gemeinsam aus dir und deinem Hund ein starkes Team machen können!

Hier erfährst du mehr über mich

Zeitgemäßes Hundetraining

Klar in der Erziehung, Förderung kluger Entscheidungen deines Hundes – für ein harmonisches Zusammenleben!​

Du bist auf der Suche nach einer Hundeschule, die dir dabei hilft, gemeinsam mit deinem Hund in der Stadt zu leben und die täglichen Herausforderungen erfolgreich zu meistern? In meinen Kursen und Einzeltrainings lernst du, deinen Hund auf faire Weise und unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zu erziehen, ohne dauerhaft auf Belohnungen angewiesen zu sein. In der Rolle eines souveränen Vorbilds trägst du dazu bei, dass dein Hund kluge Entscheidungen trifft, und durch dein erworbenes Fachwissen schaffst du für deinen Hund einen Rahmen für maximale Freiheiten.

Euer Weg mit der Hundeschule

Ihr startet mit dem Welpentraining

 Vielleicht ist gerade ein kleiner Welpe bei dir eingezogen und ihr startet direkt in eine aufregende Zeit voller Lernen, Entdeckungen und Abenteuer. Bereits ab der 9. Woche hat dein Welpe hier die optimale Gelegenheit, grundlegende Fähigkeiten wie Frustrationstoleranz und Impulskontrolle zu entwickeln. In meiner Welpenschule unterstütze ich dich nicht nur dabei, sondern du erhältst ebenso wichtige Fachkenntnisse und praktische Übungen zu Themen wie „Orientierung an dir“, „Kooperation mit dir“, „AUS!“ usw. Du lernst den richtigen Aufbau und die Durchführung von grundlegenden Kommandos und wirst bald den Unterschied zwischen Dressur und Erziehung verstehen, was für den Erwerb sozialer Kompetenzen deines Hundes wichtig ist. Du wirst unter angemessene und faire Grenzen setzen lernen, und dein Hund darf beim Spielen am Anfang der Stunde Erfahrungen im Umgang mit seinen Gruppenkollegen sammeln, Freundschaften schließen und sich in seiner Fitness üben.
Mit diesem Know How kannst du eine tolle Bindung zu deinem Hund aufbauen. Denn ich weiß, wie wichtig es ist, von Anfang an die Grundlagen für eine vertrauensvolle Beziehung zu legen.
Aber die Reise hört hier nicht auf! Nach dem Welpenkurs stehen euch auch die Junghundekurse bevor, in denen wir gemeinsam weiterarbeiten werden. Von der Vertiefung der Grundkommandos bis hin zur Entwicklung von Selbstbeherrschung und Frustrationstoleranz – wir werden alle Aspekte der Hundeerziehung gemeinsam angehen.
Entdecke hier, wie du deinem Hund mit Liebe, Geduld und professioneller Unterstützung nicht nur einen perfekten Start ins Hundeleben ermöglichen kannst, sondern auch eine solide Basis für eine lebenslange Bindung schaffst.

Mehr zur Welpenschule

Weiter geht es mit den Junghundekursen!

Ist dein Hund etwa 18 bis 20 Monate alt, geht eure Ausbildung in die Phase der Junghunde über, was einen bedeutenden Einfluss auf das zukünftige Verhalten deines Hundepartners hat. Der Grund hierfür ist,  dass in der Pubertät nicht erlernte und nicht mehr benötigte Informationen aus dem Gehirn deines Hundes rausfliegen, was die plötzlichen Verhaltensänderungen bei deinem Hund erklärt. Diese Verhaltensweisen deines Jungspundes entstehen durch eine komplette Umtsrukturierung im Gehirn. Plötzlich ist er auf der Suche nach aufregenden Erlebnissen und hat wenig Empathie für dich. Sein impulsives Interesse gilt vor allem seiner Umwelt und anderen Hunden. Gleichzeitig können unerwartete Ängste vor vertrauten Dingen wie Müllsäcken und Motorrollern auftreten, was auf emotionale Schwankungen in dieser Entwicklungsphase hinweist. Kurz um – die Nerven liegen bei euch beiden blank! Daher ist es entscheidend, die während der Welpenzeit erworbenen Fähigkeiten wie Ruhe, Frustrationstoleranz und Impulskontrolle weiterhin besonders zu fördern.
Selbstbeherrschung und Frustrationstoleranz – wir werden alle Aspekte der Hundeerziehung gemeinsam angehen.
Entdecke hier, wie du deinem Hund mit Liebe, Geduld und professioneller Unterstützung nicht nur einen perfekten Start ins Hundeleben ermöglichen kannst, sondern auch eine solide Basis für eine lebenslange Bindung schaffst. Willkommen in unserer Welpen- und Junghundeschule!

Mehr zum Junghundekurs

Was ihr noch in der Hundeschule lernen könnt

Das Einzeltraining

Das Einzeltraining im Hundetraining ermöglicht dir eine individuell angepasste Betreuung und Fokussierung auf eure spezifischen Bedürfnisse.

Mehr zum Einzeltraining

Der Social Walk

Entspanne dich bei unseren gemeinsamen Spaziergängen mit anderen Hundebesitzern. Wir treffen uns an verschiedenen Orten, um neue Erfahrungen zu sammeln, bewährte Strategien zu festigen und Neues auszuprobieren. Spaß und Leichtigkeit stehen im Vordergrund, während du und dein Hund zusammen mit anderen Teams wächst.

Mehr zum Social Walk

Die moderierte Freilaufgruppe

Neben Spaß, Auslauf und Toben bieten meine moderierten Freilaufgruppen die Möglichkeit, wichtige soziale Fähigkeiten zu erlernen und zu festigen. Dein Hund lernt, sich richtig gegenüber anderen Hunden zu verhalten, während du Coaching erhältst, wann es sinnvoll ist, einzugreifen und wann man die Dinge auch mal laufen lassen kann.

Mehr zur moderierten Freilaufgruppe

Die Leinenführigkeit

Die Leinenführigkeit ist die Grundlage für weiterführendes Training, wie Antijagdtraining, Freilauf und den Rückruf. Ein an dir orientierter Leinenlauf wird euer gemeinsames Leben in anderen Bereichen entspannter gestalten.

Mehr zur Leinenführigkeit: coming soon…

Der perfekte Rückruf

Für viele Mensch-Hund-Teams ist der Rückruf eine echte Herausforderung. Auch wenn die Grundlagen bereits in den Welpen- und Junghundekursen gelernt wurden und dein Hund weiß, was ein Rückruf ist, stellt sich die Frage: Hält er ihn verbindlich ein? Für einen perfekten Rückruf bieten wir einen vertiefenden Rückrufkurs an.

Mehr zum Rückruf: coming soon…

Der Hundeführerschein - Auslauf ohne Leine

In Berlin gilt seit dem 01.01.2019 die allgemeine Leinenpflicht für Hunde. Möchtest du deinen treuen Begleiter von dieser Regel befreien und ihn beispielsweise auf weniger belebten Straßen, Plätzen oder Brachflächen ohne Leine führen? Dann kannst du bei mir die Vorbereitung und Sachkundeprüfung für den Hundeführerschein machen!

Mehr zum Hundeführerschein: coming soon…

Wo findet das Training statt?

Einzeltraining und Social Walk

Das Einzeltraining findet je nach Bedarf an unterschiedlichen Orten in der Berliner Innestadt und den südlichen Bezirken statt.

Zum Social Walk treffen wir uns in der Gruppe an jeweils unterschiedlichen Plätzen in der Stadt.

Kurse und Gruppentraining

Die meisten Kurse finden auf einem sehr schönen Hundeplatz, auf dem uns vielfältige Trainingsmöglichkeiten zu Verfügung stehen, in der Eisner Str. 54 in Berlin-Lichtenrade statt. Gut erreichbar auch ohne Auto mit der S-Bahnlinie S2 und dem Bus X83. Mit dem Auto hast du ausreichend Parkmöglichkeiten.