Hunderziehung

Für ein kompetentes Team!

Hundeerziehung

Für ein kompetentes Team!

Du hast einen Traum – du kannst mit deinem Hund gechillt durch den Alltag gehen. Ihr könnt gemeinsam die Stadt erobern und auf dem Land die Natur genießen. Fremde Hunde werden nicht angepöbelt und spielende Kinder in Ruhe gelassen. Fahrradfahrer und Jogger dürfen passieren, ohne gejagt zu werden. Dein Hund vertraut dir und du deinem Hund! Dabei soll sich dein Hund an dir orientieren und sich möglichst sozial verhalten.

Es klappt nicht immer, wie du es dir wünschst, und du fragst dich –  warum? Hunde sind „zum Glück“ authentisch, entwickeln ihre eigene Persönlichkeit und lassen ihren Gefühlen auch mal freien Lauf! Das macht es nicht immer einfach, aber das Training spannend!

Hundeerziehung für dich und deinen Hund

Hundeerziehung von Welpen und Junghunden

Die Erziehung von Welpen und Junghunden ist ein eigenes Thema für sich. Hierzu biete ich verschiedene Kurse und Einzeltrainingsprogramme an. Einzelheiten erfährst du auf meinen speziellen Seiten für Welpen und Junghunde.

Konntest du bisher kein Welpen- und Junghundetraining wahrnehmen, hast du immer noch viele Möglichkeiten zur Hundeerziehung. Im Erziehungsgruppentraining zeige ich dir zum Beispiel, wie du mit mit deinem Hund durch Körpersprache besser kommunizieren kannst. Dein Hund lernt, sich an dir zu orientieren und dir gerne zu folgen. Für die weiteren Themen, an denen wir arbeiten, lies einfach weiter zum vertiefenden Hundeerziehungstraining. 

Hundeerziehung Welpen und Junghunde

Vertiefendes Erziehungstraining

Hunderziehung entspannter Hund

Du und dein Hund habt bereits Grundlagenwissen und möchtet etwas an einigen Stellen verbessern. Im vertiefenden Erziehungstraining kannst du bereits Gelerntes festigen und Neues ausprobieren. Hier kümmern wir uns um Themen, die eure alltäglichen Routinen betreffen wie z.B. Rückruf, Leinenführigkeit, Verbindlichkeit, Kooperation, Orientierung an dir, deine Körpersprache, Selbstbeherrschung und Frusttrationstoleranz. Es erwarten dich viele unterschiedliche Übungseinheiten zu den jeweiligen Themen.

Du hast Interesse? Dann klicke auf den Button und schicke mir deine Anfrage.

Social Walk

Hunderziehung Social Walk

Heutzutage müssen Hunde in unserer Gesellschaft eigentlich gleich
zwei Sprachen lernen. Zum einen sollen sie die Regeln der
Menschenwelt verstehen, in der sie mit uns zusammenleben. Und zum
anderen gibt es ein Leben unter Artgenossen, mit denen sie sich
hoffentlich täglich treffen dürfen.

Das erfordert eine sehr, sehr große Kompetenz von unseren Hunden, um parallel und gut in diesen beiden Welten zu bestehen!

Was ist das Ziel des Social Walk?

Wir treffen uns zu einem gemeinsamen Spaziergang. Hundeleute unter sich. Unterschiedliche Orte bieten unterschiedliche Szenarien, die wir nutzen, um uns situationsbedingt mit schwierigem Verhalten deines Hundes auseinanderzusetzen. Ich werde dich dabei unterstützen, wie du Einfluss auf deinen Hund nehmen kannst, wann du wie bei Hunde- oder Menschenbegegnungen handeln kannst. Wir üben den Konflikt, das richtige Timing und schauen, welches Handling zu euch passt.

Wir sind an unterschiedlichen Orten in Berlin unterwegs. Alle Hunde sind angeleint. Hunde, die einen Maulkorb brauchen, ziehen einen an.

Infos zum Social Walk

Melde dich hier für den Spaziergang an!

Anfrage Erziehungsangebote